Stadt Obertshausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Suchtext:
Kategorien:

1. Karate Dojo Obertshausen-Hausen e. V.

Thomas Flohrer
63071 Offenbach
Tel.: 069 87876809
1.vorsitzender(@)karate-obertshausen.de
Weiter zur Homepage

Welche Abteilungen (Sparten) unterhält der Verein:
Shotokan Karate (Traditionelles Karate für Körper und Fitness)

Kurzportrait über den Verein:
Der 1. Karate-Dojo Obertshausen betreibt traditionelles Shotokan-Karate. Das Training und die Übungen orientieren sich also weniger an der Vorbereitung auf Wettkämpfe, vielmehr will das traditionelle Karate neben der Vermittlung von Abwehr- und Angriffs-Techniken auch die geistigen Grundlagen der Kampfkunst verbreiten.

Hierzu gehört in der Tradition des Zen-Buddhismus gerade die Vermeidung des Kampfes durch Disziplin, Selbstbewusstsein und Freundlichkeit. Die Techniken des Karate sind vor diesem Hintergrund Mittel, um die geistige und charakterliche Entwicklung des Übenden zu fördern. So ist Karate in unserem Verständnis nicht in erster Linie ein Kampfsport, sondern vielmehr eine Kampfkunst, die neben positiven körperlichen Aspekten auch gerade Reifungsprozesse bei den Übenden begünstigt.

Unser Verein hat neben der Übung des traditionellen Karate ein ausgeprägtes, vielfältiges und harmonisches Vereinsleben. Hierzu gehören Lehrgänge mit international anerkannten Karate Meistern, so zum Beispiel ein bundesweiter Lehrgang mit Großmeister Hideo Ochi (8. Dan), dem Cheftrainer des JKA Karate in Deutschland, der seit 1995 jedes Jahr in Obertshausen, in der Hermann Hesse Schule stattfindet.

Karate als Kampfkunst und Sport wird hier so gelehrt, geübt und betrieben, dass er Menschen jeden Alters anspricht. Wir verstehen Karate als Beitrag zur persönlichen Weiterentwicklung der Übenden, als Schulung der Disziplin, der Wahrnehmung und des Körperbewusstseins, aber auch als Beitrag zu Friedfertigkeit und Gewaltvermeidung.

Unser Verein ist offen für alle Menschen in der Region und versteht sich als eine Möglichkeit zur Begegnung über Generationen und kulturelle Grenzen hinweg. Das zeigt sich auch darin, dass inzwischen in einigen Fällen zwei Generationen einer Familie bei uns aktiv trainieren.

Wir nehmen sowohl unsere Kinder und Jugendarbeit ernst, aber auch Menschen über 50 Jahre haben bei uns mit Karate einen Ausgleichssport und eine Möglichkeit zur Weiterentwicklung. Wir verstehen Karate als eine Kunst, die bis ins hohe Alter mit Gewinn betrieben werden kann.

Wir legen Wert darauf, dass unsere Mitglieder von qualifizierten und gut ausgebildeten Trainern auf ihrem Weg begleitet werden, dass aber auch das Miteinander, der Austausch und die Begegnung seinen Platz findet. Die vielen Helfer, die sich bei unseren Veranstaltungen, oft mit überregionaler Bedeutung, begeistert engagieren, bestätigen uns auf unserem Weg. Diesen Mitgliedern gilt ebenfalls mein besonderer Dank.

Angelsportverein Obertshausen 1935 e. V.

Ralf Peters
Friedrich-Baur-Str. 17
63150 Heusenstamm
Tel.: 0172 6771100

Kurzportrait über den Verein:
Mitten im Naherholungsgebiet der Stadt Obertshausen - zwischen den Gemarkungsgrenzen Obertshausen und Heusenstamm - hat der Angelsportverein Obertshausen 1935 e.V. sein Domizil mit seinem Vereinshaus am Angelsee.

Ein Gelände, das sich aus der Rekultivierung ehemaliger Kiesgruben durch den Einsatz der Mitglieder des ASV Obertshausen in Jahrzehnten zu einem neuen natürlichen Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten entwickelt hat. Nach wie vor hat sich der ASV Obertshausen der Pflege des Angelsees und seiner näheren Umgebung verschrieben und trägt damit maßgeblich zum Umweltschutz bei.

Selbstverständlich dient diese Aktivität der Mitglieder auch dazu, sich einen Bereich zu schaffen, in dem sie ihr Hobby naturverbunden nachgehen können. Die Mitglieder des ASV Obertshausen leben nicht nur nach der Devise "Hauptsache ein Fisch", sondern sie möchten ihrem Hobby auch in einer intakten Natur nachkommen, denn nur wenigen von uns ist in der hiesigen Region dieses Glück noch gegönnt.

Um sich diesen stillen Traum zu erfüllen, haben sich vor über 60 Jahren einige Petrijünger zusammengeschlossen und den Angelsportverein Obertshausen 1935 e.V. gegründet. Seitdem ist eine stetig wachsende Mitgliederzahl zu verzeichnen, so daß der Verein heute einen Bestand von 123 aktiven, 54 passiven und 13 jugendlichen Mitgliedern ausweist.

Der Angelsee hat eine Fläche von 7 ha mit einem sehr guten Bestand an Friedfischen und Raubfischen. Durch jährliche Besatzmaßnahmen wird der Bestand kontinuierlich aufgefrischt und daneben durch geeignete Hegemaßnahmen auch die natürliche Aufzucht von Jungfischen gewährleistet. Im Rahmen dieser Besatzmaßnahmen werden auch bestandsbedrohte Fischarten eingesetzt, um deren Art zu erhalten.

Hervorzuheben ist die bestehende Jugendgruppe des Vereins. Trägt sie doch erheblich dazu bei, in künftigen Jahren die Aktivitäten des Vereins maßgeblich zu beeinflussen und zu steuern. Je stärker sich die Jugend mit ihrem Verein verbunden fühlt, um so fester wird sie später an seinem Geschick, seinem "Wohl und Wehe" interessiert sein und sich einsetzen. Gemeinschaftssinn, Verantwortungsbewußtsein gegenüber den Mitmenschen und der Natur werden der Jugend durch das Vereinsleben näher gebracht. Jugendarbeit ist deshalb eine verantwortungsvolle Aufgabe für alle Vereine. Sie wird daher in unserem Verein besonders gepflegt.

Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Obertshausen e.V.

Schulz Rudolf
Seligenstädter Str. 43
63179 Obertshausen
Tel.: 1712384866
info(@)awo-obertshausen.de
Weiter zur Homepage

Kurzportrait über den Verein:
Die AWO OV Obertshausen e.V. betreut über den Mobilen Sozialen Hilfsdienst (MSHD) überwiegend ältere Menschen in Obertshausen, ist in der Individuellen Schwerstbehindertenbetreuung (ISB) und im Familienentlastenden Dienst (FeD) tätig, sowie der Versorgung mit Essen auf Rädern (EaR).
 
Unsere Leistungen:
Häusliche Alten- und Krankenpflege Unsere erfahrenen Alten- und Krankenpfleger/innen leisten die erforderliche Pflege und Betreuung und führen die ärztlich verordneten Behandlungsleistungen durch. Wir sind für Sie 24 Stunden erreichbar.

Mobiler Sozialer Hilfsdienst:
Unterstützung z.B. beim Arztbesuch, beim Einkaufen, bei der Erledigung der Hausordnung.

Essen auf Rädern:
Wir bringen Ihnen jeden Tag, oder auch nur an bestimmten Tagen frisch zubereitete Menüs der Metzgerei Picard ins Haus. Wenn Sie Diätessen oder Schonkost benötigen ist das Essen von „apetito“ das richtige für Sie.

Betreutes Wohnen:
Seit 1. Februar 2003 bieten wir in der Seligenstädter Str. 43 im Horst Warnecke Haus diese neue Leistung an. Hausnotruf ASB-Hausnotruf mit AWO-Taste.

Mittagstisch:
Offener Mittagstisch von Montag bis Freitag im AWO-Bistro im AWO-Haus in der Seligenstädter Straße.

Beratung:
Am Freitag finden Beratungssprechzeiten in den Altenwohnheimen statt.

Seniorengymnastik:
Montag 14:00 bis 15:00 Uhr undDonnerstag von 10:30 bis 11:30 Uhr.
Der Kurs wird geleitet von einer Gymnastiklehrerin.

Denksport:
Der Kurs wird geleitet von einer Trainerin für Seniorendenksport. Dienstags von 10:00 bis 11:30 Uhr.

Malkurse:
Der Kurs wird geleitet von einer Kunstpädagogin. Freitags von 10:00 bis 11:30 Uhr.

Waldkindergarten – Obertshausen „
Die Wilden Erdbären“ – Laakirchener Str.
Ansprechpartner: G. Schröder 06104/44371 oder R. Scherbach 06104/44415
Öffnungszeiten: 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr

"Herbstzeitlose"
Betreuungsgruppe fürdemenziell erkrankte Menschen
Ansprechpartner: Ursula Faber (Dipl. Pflegewirtin), Günter Nüsperling (Leiter des Pflegedienstes), 06104/49484, Fax 06104/499396

Diabetes Selbsthilfegruppe - Ernährung bei Diabetes
Ansprechpartner: Ursula Faber (Dipl. Pflegewirtin), Günter Nüsperling (Leiter des Pflegedienstes), 06104/49484, Fax 06104/499396

Waldkindergarten – Mühlheim
"Die wilden Rehkids" in Stadteil Lämmerspiel, Wiesengrundstück - Schubertstraße Ecke Wichernstraße
Ansprechpartner: Gudrun Schröder 06104/44371 und Asha Scherbach 06104/44415
Öffnungszeiten: 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Förderkreis Ortsverein Obertshausen
Ansprechpartner:
Horst Philipp Becker, Tel. 06104 / 73662, info.horst.becker@mecklenburgische.com Rudolf Schulz, Tel. 01712984866, schulz.rudolf@gmx.de

Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialisten Obh.

Manuel Friedrich
Rembrücker Weg 62
63179 Obertshausen
Tel.: 0160 97070772
info(@)jusos-obertshausen.de
Weiter zur Homepage

1. Vorsitzender
Manuel Friedrich
Rembrücker Weg 62
63179 Obertshausen
Tel.: 016097070772

Arbeitsgemeinschaft Philatelie Obertshausen e. V.

Günter Brosch
63179 Obertshausen
Tel.: 06104 41692
guenter.brosch(@)gmx.de

Welche Abteilungen (Sparten) unterhält der Verein:
Pflege der Philatelie

Kurzportrait über den Verein:

  • zur Zeit 63 Mitglieder
  • sowie 7 Jugendliche
  • Briefmarkensammlerverein für Obertshausen und Heusenstamm
  • regelmäßige Tauschtage in Obertshausen
  • Auswahl-Rundsendungen
  • Briefmarkenkataloge und philatelistische Literatur werden vom Verein gestellt
  • Vereinsauktion
  • Großtauschtag
  • Jugendarbeit
  • Pflege der Geselligkeit
Behinderten-Sportgemeinschaft Hausen

Hiltrud Rembowski
Darmstädter Str. 25
63179 Obertshausen
Weiter zur Homepage

Der Verein unterhält folgende Abteilungen (Sparten):

  • Aqua-Fitness
  • Herzsport
  • Kegeln
  • Sitzball
  • Wirbelsäulengymnastik

Kurzportrait über den Verein:
Die Behinderten-Sportgemeinschaft Hausen wurde im Jahre 1964 gegründet und hatte am 30. April 2008 197 Mitglieder. Der Verein besteht aus 5 Abteilungen: Aqua-Fitness, Herzsport, Kegeln, Sitzball und Wirbelsäulengymnastik. Die Abteilungen Kegeln und Sitzball sind wettkampforientiert und haben schon an zahlreichen Hessen- und Deutschen Meisterschaften teilgenommen. Alle Abteilungen werden unter der Leitung von speziell ausgebildeten Übungsleiterinnen und Übungsleitern angeboten. Die Herzsportgruppe trifft sich einmal wöchentlich zum Sport unter ärztlicher Aufsicht.

Weitere Einzelheiten können bei der Vorsitzenden der BSG Hausen erfragt werden.

Blasorchester der TGS Hausen

Patrick Weiser
Aachener Str.
63179 Obertshausen
Tel.: 06104 73080
info(@)blasorchester-hausen.de
Weiter zur Homepage

Welche Abteilungen (Sparten) unterhält der Verein:
Blasorchester, Jugendblasorchester

Kurzportrait über den Verein:
Im Jahre 1949 wurde der Spielmannszug als eine Abteilung der Turngesellschaft Hausen gegründet. Durch die Jahre hindurch wandelte sich dieser über einen Musikzug zu einem modernen Blasorchester, das seit Anfang 1997 unter der musikalischen Leitung von Peter Ripkens steht.

Peter ist ein studierter Trompeter und unterichtet in Schöneck an der Musikschule.

Das Blasorchester der TGS Hausen ist heute ein modernes, aus etwa 35 Musikerinnen und Musikern bestehendes Orchester. Mit einem vielfältigen Repertoire von konzertanter über traditionelle Blasmusik bis hin zum beliebten Big-Band-Sound bereichern wir immer wieder alle Arten von Festveranstaltungen, Jubiläen und Familienfeiern.

Die Freude an der Musik und dem gemeinsamen Musizieren verbindet alle Altersgruppen im Orchester.

Unser Hauptanliegen ist die Pflege der Blasmusik und die Ausbildung und Förderung von Jugendlichen nach modernen Lehrmethoden. Das Blasorchester der TGS Hausen bietet preisgünstigen Einzelunterricht gemäß den Richtlinien der Bundesvereinigung Deutscher Blasmusikverbände. Der Unterricht wird durch musikalisch und pädagogisch qualifizierte Lehrkräfte geleitet.

In dem seit September 1994 bestehenden Jugendblasorchester besteht die Möglichkeit, für Anfänger, die über eine gewisse Spielpraxis verfügen, erste Erfahrungen im Zusammenspiel zu sammeln.

Nähere Informationen erhalten Sie bei dem ersten Vorsitzenden, Patrick Weiser, Tel.: 06104/73080 und bei den Proben jeden Dienstag ab 19.30 Uhr im TGS-Vereinsheim, Aachener Straße 3 in Obertshausen/Hausen.

Bund der Vertriebenen Ortsverband Hausen-Obh.

Johann Klement
Albert-Schweitzer-Str. 22
63179 Obertshausen
Tel.: 06104 72950
hans.klement(@)t-online.de

Kurzportrait über den Verein:
Der Verein kümmert sich darum, das Brauchtum der Heimatvertriebenen zu pflegen, caritativ zu unterstützen, sich vorallem mit älteren Mitgliedern über die verlorene Heimat zu unterhalten.

Weiterhin werden folgende Veranstaltungen im Jahr durchgeführt:

  • Muttertagsfeier
  • Weihnachtsfeier
  • Tag der Selbstbestimmung
  • Tag der Heimat
  • Veranstaltungen im Ort, Stadt, Kreis und Land
Bund für Umwelt und Naturschutz

Frau Popp
Laakirchener Str. 45
63179 Obertshausen
Tel.: 06104 944304

Kurzportrait über den Verein:
Nach § 29 BNatSchG anerkannter Verband mit der Hauptaufgabe: Natur- und Umweltschutz

Bundeswehr-Reservisten Obertshausen e. V.

Schneider, Jochen
63179 Obertshausen
Tel.: 06104 44941
jochen(@)jus-solutions.de
Weiter zur Homepage

Welche Abteilungen (Sparten) unterhält der Verein:
Sport-Gruppe, Marsch-Gruppe, Schießsport-Gruppe, Arbeitsgemeinschaft Natur-, Umwelt- und Katastrophenschutz

Kurzportrait über den Verein:
Die BWRO ist verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit und den gesellschaftlichen Teil der Reservistentätigkeit.

Der militärische Teil wird gemeinsam mit der RK-Offenbach - Stadt und Kreis - gestaltet.

Innerhalb der BWRO finden auch Nichtmitglieder ihren Platz als Förderer (z. Zt. 26 Personen, davon 16 Frauen!).

Einträge insgesamt: 108
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [11]
Navigation

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Vereine

Beethovenstraße 2
63179 Obertshausen

Herr Groh
Tel.: 06104 703-5104
Fax: 06104 703-8501
E-Mail schreiben