Stadt Obertshausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aus dem Rathaus

Obertshausen bietet Offene Bühne für unentdeckte Talente

Obertshausens Bürgermeister Manuel Friedrich (links) und Fachbereichsleiter Jürgen Hofmann besprechen im Beethovenpark vor Ort Möglichkeiten für die Offene Bühne. 
Foto: Christina Schäfer/Stadt Obertshausen
Obertshausens Bürgermeister Manuel Friedrich (links) und Fachbereichsleiter Jürgen Hofmann besprechen im Beethovenpark vor Ort Möglichkeiten für die Offene Bühne.
Foto: Christina Schäfer/Stadt Obertshausen

Corona hat alle vor große Herausforderungen gestellt – einige gilt es noch zu meistern. Aber trotzdem möchten die Stadtverwaltung Obertshausen und insbesondere die Kulturschaffenden und Kreativen der Stadt wieder nach vorne blicken. Mit lokalen Talenten möchte Neu-Bürgermeister Manuel Friedrich das Leben in Obertshausen bereichern und bunter gestalten. Daher soll es eine Open-Air-Talentshow im Sommer beziehungsweise Spätsommer geben. „Wir hoffen auf gutes Wetter und viele Talente, die gern ihr Können der Öffentlichkeit präsentieren wollen. Als mögliche Veranstaltungsorte präferieren wir momentan den Beethovenpark und den Waldpark“, erklärt Manuel Friedrich. „Coronabedingt ist das Kulturleben zum Erliegen gekommen. Mit der Talentshow wollen wir auch in diesen besonderen Zeiten den Bürgerinnen und Bürgern Kultur bieten“, berichtet Jürgen Hofmann, Fachbereichsleiter Sport, Kultur und Bildung.
 
Jeder kulturell, sportlich, musikalisch, künstlerisch oder sonst wie kreative Mensch kann sich mit einem Beitrag zu dieser Talentshow anmelden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen mindestens 16 Jahre alt sein und den Wohnsitz im Kreis Offenbach haben. „Alles ist möglich, solange niemand dabei zu Schaden kommt – einfach anmelden und mitmachen“, sagt Jürgen Hofmann. Die Darbietungen finden unter freiem Himmel statt und unter den vorgegebenen Hygiene- und Abstandsregeln.
 
„Es wäre schön, wenn wir kurzfristig noch einen finanziellen Unterstützer finden, sodass die Veranstaltung mit kleinem Budget ausgerichtet werden kann“, sagt Rathaus-Chef Manuel Friedrich.
 
Die ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmer können dann bei einem öffentlichen Bühnenauftritt ihr Können zeigen und das Publikum begeistern. Ein konkreter Termin für das Bühnenprogramm steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest.
 
Interessierte bewerben sich bitte mit einer schriftlichen Information über sich und ihr Talent und legen ein Foto, Video oder ähnliches bei, um einen kurzen Auszug ihres Könnens zu präsentieren. Die Bewerbung kann digital an E-Mail: kultur@obertshausen.de (maximal 5 MB) oder per Post an Stadt Obertshausen, Stichwort: Talentshow, Beethovenstraße 2 in 63179 Obertshausen gesendet werden.
 
Bei Fragen steht das Kultur-Team der Stadt Obertshausen auch unter Telefon: 06104 7034111 beratend zur Seite.

Im vergangenen Jahr gab es im Beethovenpark und Waldpark bereits
Im vergangenen Jahr gab es im Beethovenpark und Waldpark bereits "Musik im Park". Jetzt sind alle Kreativen zur Offenen Bühne bei der Talentshow gefragt. Auch dann darf das Publikum vom Liegestuhl aus die Kultur genießen.
Archivfoto: Jeanette Link/Stadt Obertshausen

Navigation

Weitere Informationen

Pressestelle

Stadt Obertshausen
Schubertstraße 11
63179 Obertshausen

Tel.: 06104 703 1112
Fax: 06104 703 91112