Stadt Obertshausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aus dem Rathaus

Weihnachtsklänge kommen virtuell ins Wohnzimmer

Die Musikschule Obertshausen hat für die Vorweihnachtszeit etwas ganz Besonderes vorbereitet. Alle Interessierten und Musikbegeisterte sind herzlich eingeladen jeden Tag ein Türchen des musikalischen Adventskalenders zu öffnen.

Unter dem Motto – „Hinter jedem Türchen steckt Musik“ - hoffen wir mit unseren kleinen Beiträgen ein Lächeln und Licht in die dunkle Jahreszeit zu bringen", sagt der pädagogische Musikschulleiter Dietmar Schrod.

Auf der Homepage www.musikschule-obertshausen.de öffnet sich täglich vom 1. bis 24. Dezember eine virtuelle Tür mit einem musikalischen Beitrag.

Dort finden sich weihnachtliche Klänge der Schülerinnen und Schüler der Musikschule. Neben zahlreichen Adventsliedern der Schulchöre von Eichendorff- und Sonnentauschule, sowie dem "YouCan! Chor 2000" werden auch Solo- und Ensembleauftritte mit Klavier, Klarinette, Geige und vielen weiteren Instrumenten zu hören und zu sehen sein.

Die Beiträge sind entweder vor Corona oder unter Einhaltung aller Hygienevorschriften entstanden.

„Die Musiker und Chöre waren und sind weiterhin von der Corona-Pandemie stark betroffen. Die Idee unserer Musikschule finde ich klasse und sie zeigt, wie man in diesen Zeiten kreativ etwas für die Bürgerinnen und Bürger umsetzen kann“, freut sich Bürgermeister Manuel Friedrich bereits auf den Start des Adventkalenders.

"Aufmerksam machen möchten wir auch darauf, dass sich Unterrichtsgutscheine der Musikschule wunderbar als kreatives Weihnachtsgeschenk verpacken lassen.", ergänzt Dietmar Schrod.

Wer gerne einen Gutschein erwerben möchte oder jetzt inspiriert ist, selbst ein Instrument zu lernen, kann gerne das Team der Musikschule unter 06104 703-4222 telefonisch oder unter musikschule@obertshausen.de per E-Mail kontaktieren.

Navigation

Weitere Informationen

Pressestelle

Stadt Obertshausen
Schubertstraße 11
63179 Obertshausen

Tel.: 06104 703 1112
Fax: 06104 703 91112