Stadt Obertshausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Pressemitteilungen

Vom Fest der Liebe zum hippen Mega-Event

Mit ihrem Programm „Weihnachtsboykott“ ist Rena Schwarz am Freitag, 21. Dezember, in Obertshausen zu Gast. Veranstaltungsbeginn ist um 20 Uhr im Bürgerhaus Hausen an der Tempelhofer Straße.
 
Wenn wieder „Last Christmas“ im Radio läuft, dann weiß man, die Weihnachtszeit naht. Und das Durcheinander ist vollendet, wenn sich die komplette Familie zur Bescherung trifft.
 
Im Himmel ist die Hölle los, denn der Manager der Himmelswerkstatt hat gekündigt. Christa Stollen, die Hausmeisterin, muss die Stelle neu besetzen, bevor das Fest zu einem Desaster wird. Aber das ist prekär, denn das Fest der Liebe soll zu einem hippen Mega-Event upgedatet werden.
Aber sie gibt nicht auf, damit aus „Oh du gruselige“ wieder „Oh du fröhliche“ wird. In der satirisch-humoristischen Darstellung des Festes an sich und im Allgemeinen durch die Akteurin Rena Schwarz - und nicht zuletzt durch das Publikum - liegt auch der Reiz an der Show.
 
Der Eintritt beträgt jeweils 14 Euro im Vorverkauf und 16 Euro an der Abendkasse. Karten gibt es im Rathaus Beethovenstraße beim Fachbereich Sport, Kultur und Bildung, im Rathaus Schubertstraße an der Zentrale, in der Stadtbücherei Obertshausen oder direkt online unter www.kultur-obertshausen.de (zuzüglich Vorverkaufsgebühren). Weitere Informationen bekommen Interessierte auch unter der Kultur-Hotline: 06104 7034111.

Rena Schwarz kommt in Bürgerhaus.
Foto: Künstleragentur
Rena Schwarz kommt in Bürgerhaus.
Foto: Künstleragentur

Navigation

Weitere Informationen

Pressestelle

Stadt Obertshausen
Schubertstraße 11
63179 Obertshausen

Tel.: 06104 703 1112
Fax: 06104 703 91112