Stadt Obertshausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Pressemitteilungen

Autohaus Bieberer Straße liegt in Händen der zweiten Generation

Guido Deißler (Mitte) führte Bürgermeister Roger Winter (links) und Ersten Stadtrat Michael Möser durchs Autohaus Bieberer Straße.
Foto: Schäfer/Stadt Obertshausen
Guido Deißler (Mitte) führte Bürgermeister Roger Winter (links) und Ersten Stadtrat Michael Möser durchs Autohaus Bieberer Straße.
Foto: Schäfer/Stadt Obertshausen

Seit mehr als 20 Jahren ist das Autohaus Bieberer Straße kompetenter Ansprechpartner in Obertshausen bei Fragen rund um Ford und Kfz-Service. Als „erweiterten Familienbetrieb“ bezeichnet Guido Deißler das Unternehmen. Sein Vater hat das Autohaus  1997 gegründet, weitere Familienmitglieder arbeiten ebenfalls im Betrieb mit. 2011 wechselte die Firma von Henry Deißler zu Guido Deißler. Auch bei der nächsten Generation ist das Schrauber-Gen vorhanden. Sohn Nick ist als Kart-Rennfahrer unterwegs und strebt in dritter Generation eine Lehre in einem Kfz-Betrieb an. Jüngst schauten Obertshausens Bürgermeister Roger Winter und Erster Stadtrat Michael Möser in der Bieberer Straße 147 vorbei. Gemeinsam mit Wirtschaftsförderin Christina Schäfer informierten sie sich über den Betrieb. „Zum Team der freien Werkstatt mit Bosch-Service gehören aktuell vier Gesellen und ein Lehrling“, erklärt Autohaus-Chef Guido Deißler. Im Angebot seien beim Autohaus Bieberer Straße Neu- und Gebrauchtwagen. „Es ist schön zu sehen, mit welcher Freude sich die Familie Deißler dem Autohaus widmet. Und die Nachfolge, die für viele Unternehmen eine Herausforderung ist, scheint hier auch gesichert zu sein“, sagt Bürgermeister Roger Winter.

Navigation

Weitere Informationen

Pressestelle

Stadt Obertshausen
Schubertstraße 11
63179 Obertshausen

Tel.: 06104 703 1112
Fax: 06104 703 91112