Stadt Obertshausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Pressemitteilungen

Stadt unterstützt bei geringem Einkommen

Die Stadt Obertshausen unterstützt auch in diesem Jahr Familien mit geringem Einkommen und zahlt Beihilfen für Familien, deren Kind oder Kinder in diesem Jahr zur Kommunion oder Konfirmation gehen. Voraussetzung für den Erhalt einer solchen Beihilfe ist, dass das Familieneinkommen den 1,5-fachen Regelsatz der Grundsicherung nicht übersteigt. Betroffene werden gebeten, sich bei der städtischen Servicestelle Besser Älter Werden unter Telefon: 06104 7036202 zu melden.

Navigation

Weitere Informationen

Pressestelle

Stadt Obertshausen
Schubertstraße 11
63179 Obertshausen

Tel.: 06104 703 1112
Fax: 06104 703 91112