Stadt Obertshausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Pressemitteilungen

950 Jahre Hausen: Von Swing bis Festumzug

Gemeinsam organisieren die Stadt Obertshausen und der Vereinsring Obertshausen das Jubelfest zu 950 Jahre Hausen, 40 Jahre Stadtrechte und zehn Jahre Vereinsring. Nun wurde das Programm für die Festtage vorgestellt. Bürgermeister Roger Winter (von links), Vereinsring-Vorstandsmitglied Hans Möser und Fachbereichsleiter Jürgen Hofmann freuen sich auf drei abwechslungsreiche Tage. Foto: Schäfer/Stadt Obertshausen
Gemeinsam organisieren die Stadt Obertshausen und der Vereinsring Obertshausen das Jubelfest zu 950 Jahre Hausen, 40 Jahre Stadtrechte und zehn Jahre Vereinsring. Nun wurde das Programm für die Festtage vorgestellt. Bürgermeister Roger Winter (von links), Vereinsring-Vorstandsmitglied Hans Möser und Fachbereichsleiter Jürgen Hofmann freuen sich auf drei abwechslungsreiche Tage. Foto: Schäfer/Stadt Obertshausen

950 Jahre Hausen, 40 Jahre Stadtrechte und zehn Jahre Vereinsring: Von Freitag, 7. Juni, bis Sonntag, 9. Juni, organisiert der städtische Fachbereich Sport, Kultur und Bildung zusammen mit dem Vereinsring ein dreitägiges Festprogramm auf dem Bürgerhaus-Vorplatz. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Die Maingau Energie GmbH unterstützt die Veranstaltung als Hauptsponsor.
 
Feierlich beginnt das Festwochenende auf dem Vorplatz des Bürgerhauses an der Tempelhofer Straße, auch aufgrund der Pfingstfeiertage, um 17.30 Uhr mit dem „Gebet für die Stadt“, welches in einem ökumenischen Rahmen von drei Pfarrern gesprochen wird.
Danach erfolgt der  offizielle Bieranstich zum Feststart mit einem Fass von Glaabsbräu aus Seligenstadt.
 
Um 19 Uhr können die Gäste dann mit verschiedenen Big Bands zu „Swinging Obertshausen“ die Füße wippen lassen und den Abend bei guter Unterhaltung genießen. Auf der Bühne stehen bis 23 Uhr die Karl Mayer Big Band, danach die Gruppe Men in Blue des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz. Zum Ausklingen des Abends spielen Waldemar Szymanski und Band lockeren Swing.
 
Der Samstag steht dann ganz unter dem Motto „Partyabend“. Zum Aufwärmen stehen ab 18 Uhr echte Häuser mit der Band Jay-K. auf der Bühne. Als Hauptprogramm wird die beliebte Band Dr. Blond den Abend rocken.
 
Bei einem musikalischen Frühschoppen eröffnet das Häuser Urgestein Tom Jet mit den Schlagergiganten den Sonntag. Den ganzen Tag über gibt es ein Spielangebot für Kinder durch die Kinder- und Jugendförderung.
 
Um 14 Uhr startet der Höhepunkt des Wochenendes: Der Festumzug beginnt in der Waldstraße, schlängelt sich mit zahlreichen Gruppen aus Vereinen, Blasorchestern und einigen Festwagen durch die Beethovenstraße zum Omega-Tunnel, über die Gathof-Kreuzung und kommt schließlich um etwa 16 Uhr am Bürgerhaus an. Dort unterhält DJ Leo die Gäste, bis um etwa 18 Uhr. Die Groove Agents gestalten den Abend mit guter Musik und guter Laune.
 
„Das abwechslungsreiche Programm bietet wirklich für jedes Alter etwas. Ich lade alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ein, das Jubiläum gemeinsam mit uns zu feiern“, sagt Bürgermeister Roger Winter.
 
Die Flyer mit dem vollständigen Programm werden in den nächsten Wochen an alle Haushalte verteilt. Darüber hinaus sind sie in beiden Rathäusern, Büchereien und im Bürgerhaus zu finden.
 
Um die 950-jährige Geschichte von Hausen auch entsprechend zu würdigen, läuft eine Ausstellung im Werkstatt-Museum Karl-Mayer-Haus, die vom Heimat- und Geschichtsverein Obertshausen präsentiert wird. Dort können Besucherinnen und Besucher einen Blick in die Obertshausener Geschichte zurück werfen.
 
Bei Fragen erreichen Interessierte das Team des Fachbereichs Sport, Kultur und Bildung unter Telefon: 06104 7034111 oder auch per E-Mail: kultur@obertshausen.de. Bei Fragen zur Unterstützung bei der Bewirtung oder Anregungen für den Festumzug sind Vertreter des Vereinsrings Obertshausen unter Telefon: 06104 789801 oder per E-Mail: l.galvez@vereinsring-obertshausen.de zu erreichen.

Navigation

Weitere Informationen

Pressestelle

Stadt Obertshausen
Schubertstraße 11
63179 Obertshausen

Tel.: 06104 703 1112
Fax: 06104 703 91112