Stadt Obertshausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Pressemitteilungen

Ab Herbst gibt es wieder was für die Lachmuskeln

Ingo Oschmann (von links), Boris Stijelja und Annette von Bamberg sind bereit für ihr Gastspiel in Obertshausen. Insgesamt präsentiert die Stadt Obertshausen sechs verschiedene Künstler an sechs verschiedenen Abenden auf der Bürgerhaus-Bühne. 
Foto (von links): Robert Maschk, Kristiana Lucca und Künstlerin
Ingo Oschmann (von links), Boris Stijelja und Annette von Bamberg sind bereit für ihr Gastspiel in Obertshausen. Insgesamt präsentiert die Stadt Obertshausen sechs verschiedene Künstler an sechs verschiedenen Abenden auf der Bürgerhaus-Bühne.
Foto (von links): Robert Maschk, Kristiana Lucca und Künstlerin

Bereit für die neue Kultursaison in Obertshausen? Am Freitag, 22. September, ist der Auftakt für die Kultursaison 2023/24 im Bürgerhaus Hausen. Boris Stijelja eröffnet am 22. September um 20 Uhr die Kulturreihe mit seinem Comedy-Programm „Viagra hält die Blumen frisch“ und sorgt mit Selbstironie und Lebensweisheiten seiner kroatischen Familie für gute Laune. Am Samstag, 14. Oktober, sorgt Ingo Oschmann mit seiner „Scherztherapie“ für ordentliches Training der Lachmuskeln. Mit „Gefährlich ehrlich“ gibt Michael Eller am Freitag, 24. November, wortgewaltige und urkomische Tipps, warum ein gewisses Maß an Unwahrheit ein soziales Überleben sichert.
 
„Bei dieser abwechslungsreichen Auswahl findet jede Besucherin und jeder Besucher etwas für den individuellen Geschmack. Wir sind froh, wieder attraktive Künstler und amüsante Geschichten in unserem Haus zu haben“, sagt Bürgermeister Manuel Friedrich.
 
Karten für die Veranstaltungen können unter Telefon: 06104 7034111 oder per E-Mail: kultur@obertshausen.de vorbestellt werden. Auch der Online-Verkauf über die Plattform von Reservix und die externen Vorverkaufsstellen in der Stadtkasse Schubertstraße und der Bücherei Kirchstraße laufen wieder an. Die Informationen zum Online-Verkauf sowie zum gesamten Programm finden Interessierte im Internet unter www.kultur-obertshausen.de.
 
Im zweiten Halbjahr warten das Kabarett-Duo „Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie“ (Freitag, 19. Januar 2024) und Annette von Bamberg (Freitag, 15. März 2024) auf die Gäste im Bürgerhaus. Den Saisonabschluss macht Matthias Brodowy (Freitag, 26. April 2024).
 
Die Preise für die einzelnen Veranstaltungen liegen zwischen 18 und 20 Euro für den Vorverkauf. Abos sind unter dem Motto „6 Veranstaltungen sehen, nur 5 bezahlen“ für Erwachsene zum Preis von 92 Euro, für Schüler und Studenten zum Preis von 60 Euro nur im Rathaus Beethovenstraße zu bekommen.
 
„Die Kulturarbeit verstehe ich wirklich als Basisarbeit für jede Stadt. Es freut uns, dass wir unseren Gästen attraktive Angebote und unterhaltsame Stunden bieten können. Und jedes Lächeln auf dem Heimweg ist ein Erfolg für die Kultur“, sagt Jürgen Hofmann, Fachbereichsleiter Sport, Kultur und Bildung.
 
Interessierte, die gerne mehr über das neue Programm erfahren möchten oder sich bereits für ein Abonnement interessieren, können sich über die oben genannten Kontaktdaten telefonisch oder per E-Mail an das Team im Kulturbüro der Stadt Obertshausen wenden. Informationen gibt es auch im Internet unter www.kultur-obertshausen.de.

Navigation

Weitere Informationen

Pressestelle

Stadt Obertshausen
Schubertstraße 11
63179 Obertshausen

Tel.: 06104 703 1112
Fax: 06104 703 91112