Stadt Obertshausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Öffentliche Bekanntmachungen

Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Obertshausen erfolgen gemäß § 7 Hessische Gemeindeordnung in der Zeitung "Heimatbote". Dies bestimmt § 8 der Hauptsatzung der Stadt Obertshausen.
Die Zeitung "Heimatbote" erscheint wöchentlich und wird an alle Haushalte in der Stadt Obertshausen verteilt. Verleger des "Heimatboten" ist das Pressehaus Bintz-Verlag GmbH & Co. KG, Waldstr. 226, 63071 Offenbach.

Dies betrifft alle Angelegenheiten für die gesetzlich bestimmt ist, dass sie "öffentlich bekannt" zu machen sind.

Das Bundesrecht sieht vor, dass für bestimmte Fälle im Bereich des Baugesetzbuches zusätzlich zur öffentlichen Bekanntmachung in der Zeitung eine Veröffentlichung der Inhalte auch im Internet erfolgen soll. Diese öffentlichen Bekanntmachungen finden Sie nachfolgend aufgeführt.

Aktueller Hinweis vom 21.04.2020:

Das Pressehaus Bintz-Verlag hat die Veröffentlichung des Heimatboten im März 2020 wegen der Corona-Pandemie eingestellt und kann keinen Termin benennen, an dem der Heimatbote wieder erscheinen wird. Gemäß § 8 Abs. 3 der Hauptsatzung der Stadt Obertshausen werden „Öffentliche Bekanntmachungen“ deshalb bis zur Änderung der Lage als Ersatzbekanntmachung durch Anschlag (Aushang) an folgenden Orten bekannt gegeben:

Stadtteil Obertshausen
Rathaus, Schaukasten vor dem Rathausgebäude rechts vom Haupteingang, Beethovenstr. 2, 63179 Obertshausen

Stadtteil Hausen
Rathaus, Schaukasten am Rathausgebäude links vom Haupteingang, Schubertstr. 11, 63179 Obertshausen

Zusätzlich werden „Öffentliche Bekanntmachungen“ auf der Internetseite der Stadt Obertshausen veröffentlicht und können nachfolgend abgerufen werden.

 

Einträge insgesamt: 14
1   |   2      »      
Navigation

Weitere Informationen

Stadt Obertshausen

Schubertstraße 11
63179 Obertshausen
Tel.: 06104 703 0
Fax: 06104 703 8888