Stadt Obertshausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aus dem Rathaus

Stadt Obertshausen beendet das laufende Volkshochschul-Semester

Derzeit arbeitet die Stadtverwaltung daran die vorgegebenen Corona-Richtlinien und Auflagen der Hessischen Landesregierung umzusetzen, um den Betrieb von Sportstätten, Volkshochschule (Vhs) und Musikschule so schnell wie möglich wiederaufzunehmen. Doch nun haben gerade diese Richtlinien der Volkshochschule einen dicken Strich durch die Zukunftspläne gemacht. Nach dem Ausmessen der einzelnen Unterrichts- und Trainingsräume wurde festgestellt, dass kein einziger Raum die Anforderungen an die vorgegebenen Flächen pro anwesender Person erfüllt. Des Weiteren stehen zurzeit immer noch die bisher genutzten Räume an den Schulen in Obertshausen nicht zur Verfügung.
 
Daher hat sich die Verwaltung dazu entschieden, das laufende Semester der Vhs Obertshausen vollständig zu stoppen. Alle noch laufenden und geplanten Kurse bis zu den Sommerferien werden somit abgesagt.
 
„Leider kann kein Raum die Größenanforderung für bestehende Kurse erfüllen. Wir möchten laufende Unterrichtsgruppen nicht aufteilen und können nicht entscheiden, wer jetzt den Kurs besuchen kann und wer aufgrund der Richtlinien leider nicht mehr reindarf“, erklärt Fachbereichsleiter Jürgen Hofmann. „Daher haben wir uns schweren Herzens dafür entschieden, dieses Semester für beendet zu erklären. Wir hoffen im Herbst auf einen Neustart“, betont Bürgermeister Roger Winter.

Navigation

Weitere Informationen

Pressestelle

Stadt Obertshausen
Schubertstraße 11
63179 Obertshausen

Tel.: 06104 703 1112
Fax: 06104 703 91112