Stadt Obertshausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aus dem Rathaus

Rund um Obertshausener Themen

Präsenzsitzungen fallen weiter größtenteils aus. So macht es die Corona-Pandemie leider aktuell nicht möglich, Bürgergespräche im größeren Rahmen oder als Präsenztreffen durchzuführen. Dennoch bietet Obertshausens Bürgermeister Manuel Friedrich Möglichkeiten, um mit ihm in den persönlichen Austausch zu treten.
 
Bürgerinnen und Bürger können neben Telefonterminen ein zusätzliches Angebot in Anspruch nehmen: eine offene Videokonferenz mit dem Rathaus-Chef. Darin berichtet Manuel Friedrich über aktuelle Themen aus der Stadt. So könnten zum Beispiel auch das Ergebnis der Standortanalyse zum Rathaus-Neubau oder ein erster Einblick in die Anträge der Fraktionen und des Magistrats für die kommende erste Ausschusswoche der neuen Stadtverordnetenversammlung Themen sein.
 
Nächster Termin für das Format ist am Mittwoch, 12. Mai, um 17 Uhr. Die Videokonferenz ist für rund eine Stunde angesetzt. Premiere hatte diese Art der Bürgersprechstunde im April. Dort hatten Bürgerinnen und Bürger Fragen rund um die Themenbereiche Straßenverkehr, Ordnung, Bauhof, Integration und oder Erneuerbare Energien eingereicht.
 
Auch diesmal kann man seine Fragen, die dann während der Sprechstunde besprochen werden, bereits einreichen. Interessierte werden gebeten, sich bis spätestens Montag, 10. Mai, per E-Mail: dezernatsbuero(@)obertshausen.de anzumelden. Am Vortag der Videokonferenz erhalten die angemeldeten Bürgerinnen und Bürger dann weitere Informationen sowie die Anmelde- beziehungsweise Einwahldaten zugesandt.
 
„Ich möchte stets nicht nur Ihr Bürgermeister, sondern auch Ihr Bürgerpartner sein. Ich habe für alle Bürgerinnen und Bürger ein offenes Ohr und freue mich über Ihre Anregungen und den Dialog mit Ihnen“, sagt Manuel Friedrich. „Die erste Videokonferenz hat bereits gezeigt, dass Interesse besteht. Deswegen setze ich aktuell weiter auf dieses Format. Sobald es die Pandemie-Lage wieder zulässt, will ich auch in Präsenzveranstaltungen und in einem weiteren Format für den Bürgerdialog mit Interessierten ins Gespräch kommen.“

Navigation

Weitere Informationen

Pressestelle

Stadt Obertshausen
Schubertstraße 11
63179 Obertshausen

Tel.: 06104 703 1112
Fax: 06104 703 91112