Stadt Obertshausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aus dem Rathaus

Sechs Preisträger bei Sparkassen-Wettbewerb

Zum Jahresende 2022 gab es noch eine gute Nachricht für die Musikschule zu verkünden: Beim jährlich stattfindenden Musikwettbewerb der Sparkasse Langen-Seligenstadt waren alle sechs Starter erfolgreich. Der Wettbewerb ist ein Anziehungspunkt für Musikschülerinnen und Musikschüler mit entsprechender Motivation. Das regelmäßige Üben ist notwendig, um erfolgreich abzuschneiden. Gleich sechs junge Instrumentalisten aus der Blechbläserklasse von Musikschulleiter Dietmar Schrod nahmen am Wettbewerb in der Einhard-Schule in Seligenstadt teil – alle erhielten einen Preis.
 
Einen zweiten Preis erhielten Till Walz (Posaune) und Laurens Tauber (als Klavier-Begleiter seiner fünf Kollegen gewertet); dritte Preise wurden vergeben an Henrik Born (Trompete), Louis Kilz (Trompete), Julian Merget (Posaune) sowie Laurens Möller (Posaune).
 
Die Preisträger können sich über ansehnliche Geldpreise freuen. Für alle war es die erste Teilnahme an einem großen Wettbewerb und die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln. Entsprechend war die Nervosität beträchtlich. Ein junger Trompeter fasste es so zusammen: „Nächstes Jahr mache ich wieder mit und strebe die nächsthöhere Preiskategorie an.“
 
Genau die richtige Einstellung, um weiterhin motiviert am Instrument zu arbeiten. Das Team der Musikschule Obertshausen und auch Bürgermeister Manuel Friedrich gratulieren den Preisträgern auf das Herzlichste und wünschen auch in 2023 viel Erfolg.

Navigation

Weitere Informationen

Pressestelle

Stadt Obertshausen
Schubertstraße 11
63179 Obertshausen

Tel.: 06104 703 1112
Fax: 06104 703 91112